Donnerstag, 1. Januar 2015

happy 2015 - bei uns beginnt das Jahr mit viel. viel. Arbeit....

Laut Vorhersage im Nachbarort ( der Sepp Haslinger aus Benediktbeuern) durch die Wetterkerze (Königskerze) sollte der Winter heuer noch milder ausfallen als letztes  Jahr.....
mmhhhhh..... heute hab ich daran gezweifelt....glaub ich doch gern an meine Pflanzen und die Vorhersagen...

Nun gut - bei uns sind in 3 Tagen nun 50 cm Schnee gefallen..... für viele natürlich eine Freude - für uns Arbeit... GSD hat mein Mann Urlaub- der schippt nun seit 3 Tagen Berge von Schnee... das doofe ist: wir wissen nicht mehr wohin damit.....

Natürlich steht auch die Karre nun einen halben Kilometer unten am Berg -kein raufkommen mehr...

Vorgestern haben wir dann in den sauren Apfel gebissen und den Bauern mit Traktor bestellt, völlig umsonst - über nacht wieder 30 cm.....

Tja und heute haben wir auf sportlich gemacht:  per Hand einen halben Kilometer Feldweg Schneegeschaufelt..... puaaa wir sind platt....

Aber: morgen werden wir die Schneeketten montieren-   hoffentlich kommen wir wieder rauf.....

das sind schon Situationen wo wir ins grübeln kommen......  is es das Wert?  

aber letztendlich sind wir stolz auf uns -

denn wir lassen und nicht unterkriegen....






Kommentare:

  1. Das ist schon heftig. Bei uns hat es auch viel geschneit. Da ich das Auto über die Feiertage nicht brauchte habe ich erst heute nach dem Einsetzen des Tauwetters die Garage freigeschaufelt. So kann ich morgen herausfahren. Bis Montag hätte ich damit noch Zeit gehabt, dann muss ich wieder arbeiten.
    Alles Gute für das neue Jahr und viel Energie für Eure besondere Situation
    wünscht Marie

    AntwortenLöschen
  2. Nicht über die Arbeit oder dem Sinn dahinter nachdenken. Ihr werdet mit einer wunderschönen Natur dafür belohnt.
    Ich wünsche Euch alles Gute und viel Gesundheit für das Jahr 2015. Das Schneeschippen sorgt für eine gute Gesundheit. Frische Luft, Licht, das sind die besten Grundsteine dafür. Und mal richtig fertig sein und danach in einer warmen, gemütlichen Stube sitzen, sorgt für ein sehr befriedigendes Gefühl des Gebrauchtwerden. Es hat alles seinen Sinn.

    LG Petra K.

    AntwortenLöschen
  3. Ja genau, Petra..... auch Dir für Dein Vorhaben ganz viel Erfolg.... Annett ♥

    AntwortenLöschen
  4. und danke auch für die Wünsche von Marie♥

    AntwortenLöschen
  5. Puh, ganz schön viel Schnee... Ich bin ja begeistert, wenn ich die schönen Bilder sehe, denn ich liebe Schnee. Aber so viel Schneeschaufeln, geht schon ganz schön an die Substanz, kann ich mir vorstellen.
    Wenn es euch körperlich gut geht, dann wird sich das Grübeln bei all der Pracht um euch herum bald wieder legen!
    Ganz liebe Grüße,
    Margit

    PS; Bitte aktualisierst du den Link zu meinem Blog in deiner Linkliste, aktuelll wohnt mein Blog nämlich jetzt unter www.wachsenundwerden.at

    AntwortenLöschen