Sonntag, 1. März 2015

Trotz Schneefall und Baumfällung eine gelungene Wanderung...

mit interessierten Teilnehmern  gestern am Samstag:


Hat Ötzi tatsächlich so einen Pilz mitgeschleppt und wenn ja für was? Warum kosten 20g !! Mu Err Pilze im Supermakrt 3 Euro - wenn sie doch an jedem 2. Holunder wachsen? Efeu kenn ich als Husten-Mittel..... aber Geschirr damit abspülen??? Dies und viele weitere interessante Antworten haben meine Teilnehmer heute im Workshop "Wilder Wald - wilde Würze" erfahren...anschliessend entspannt einen Früchtepunsch am Feuer genossen, Tannen-Gries Butter auf Brot verspeist, die erste Bärlauchbutter in diesem Jahr hergestellt (die erste ist immer die beste..... ) und noch andere "Verführungen" wie einen Likör aus Baum-Blättern gekostet.....rund um gelungen sog i!







Kommentare:

  1. Klingt toll. Vielleicht kann ich irgendwann auch mal einen Kurs bei dir machen... das wär fein.

    AntwortenLöschen
  2. Das war bestimmt ein spannender Tag, liest sich sehr interessant.
    Bei euch wachsen echt so viele Shitake auf den Bäumen? Ich schau hier immer in der Au, aber ich habe noch keine brauchbaren gefunden, leider!
    Liebe Grüße, Margit

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Margit, das sind Judasohren - keine Shitake lg Annett

    AntwortenLöschen