Sonntag, 13. September 2009

Experiment Tag 4

Mmh... was soll ich sagen- heute ist kein Tag mit großen Herausforderungen: Kaufen könnte ich nichts, Fernsehen mag ich sowieso nicht - alles in allem glückt mein Experiment auch am Tag 4. Zu Mittag gabs Couscous mit Tomaten und Rucola, abends möchte ich mir noch ein Kräuter-Omlette zaubern. Fleisch und Wurst waren diese Tage absolut kein Thema.Ich schätze, würde ich wieder alleine Leben wäre ich wieder Vegetarierin und  das "einfache" Leben wäre kein Problem.
Trotzdem freue ich mich wenn mein Mann morgen wieder kommt. Der Austausch fehlt dann doch. Unnötig Strom habe ich nicht verbraucht. Allerdings bin ich heute ziemlich oft vorm Pc gesessen. Eigentlich wollte ich nochmal aussäen und andere kleinere Arbeiten im Garten erledigen aber irgendwie hatte ich zu nichts Lust und ich fühle mich etwas kränklich.
Daraus folgt: Schwedenbitter 2. Einsatz als Vorbeugung. Das Lippebläschen ist übrigens fast verheilt...
und morgen ist ja auch noch ein Tag.

Kommentare:

  1. Huhu, was sähst Du denn noch aus? *neugierigbin* LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Rucola, Pflücksalat, Spinat. Winterportulak muß ich noch besorgen. Basilikum kann man das ganze Jahr im Zimmer säen (hab ich auf dem Samenpäckchen gelesen!
    lg Annett

    AntwortenLöschen