Montag, 10. September 2012

Es tut sich was!

Hah! Endlich!!! Die Schwammerlzeit beginnt.
Am Wochenende haben wir die ersten Pfifferlinge (sofort in Butter gebraten und vertilgt)
und Rotfußröhrlinge gefunden.

Hute meine ersten (na eigentlich schon die zweiten) selbst angebauten Kartoffeln.... das gibts heute mit etwas Zwiebeln und als Gewürz ( der Geheimtipp)  frischen, gehacktem Giersch!!!!
Ein Festmahl  :-)

Kommentare:

  1. Glückwunsch zu den Pilzen. Giersch ist wirklich sehr lecker, hatte im Frühjahr mal ne Tarte gebacken und die war ratz,fatz aufgegessen und wurde sehr gelobt. Der Liebste war zwar im Nachhinein etwas entsetzt weil ich ihm schon wieder "Unkraut" aufgetischt habe... grins.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  2. Hi, na das klingt aber lecker, ich hoffe es hat gut geschmeckt,
    lg Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Annett,

    ich habe vor ein paar Tagen beim stöbern durchs Netz zum Thema einfaches, unabhängiges Leben, Natur ... Deinen Blog gefunden und finde ihn sehr spannend und hilfreich. Es sind viele Tipps dabei die ich gerne einmal ausprobieren möchte. Auch Deine Geschichte bezüglich Eures "Traumhauses" gibt Mut das auch ich auf der Suche nach so einem kleinen Fleckchen Abgeschiedenheit und Minimalismus (was sicher nicht immer leicht ist) auch für mich irgendwann ein Heim entdecke und ich mir meine eigene Welt aufbauen kann.

    Ich wünsche Dir weiterhin viel Erfolg mit Deinen Projekten und bin ein stiller Leser der nun etwas regelmäßiger hier hereinschauen wird. Und ich freue mich über jeden neuen Beitrag aber ich denke ich habe auch noch genug alte Beiträge zu lesen und zum ausprobieren.

    VIELEN DANK - und viele Grüße
    Pippilotta auf der Suche nach Villa Kunterbunt ;o)

    AntwortenLöschen
  4. Hey pippilotta, "Ich mach mir die Welt-wie sie mir gefällt.... "dieses Zitat hängt bei bei uns 1m x 1m auf Leinwand! (demnächst das Foto) Danke für Dein Interesse und alles Glück!

    PS Träume können sich tatsächlich realisieren...

    AntwortenLöschen
  5. Hi! Hast Du Lust, bei meiner "Samen-Rotation" mitzumachen? Ich würde mich sehr freuen! :)
    http://linalunagarten.wordpress.com/2012/09/17/samen-rotation-no-1/

    AntwortenLöschen