Freitag, 4. September 2009

Brot-Topf

Hier mein selbstgetöpferter Brot-Topf.
Mein Mann ist eigentlich der begnadete Bonsai-Schalen-Töpfer, aber ich versuche mich auch gelegentlich und bin sehr zufrieden mit mir.
Da wir meistens nur kleine Brote backen habe ich ihn "personalisiert" und für meine Brotgrößen getöpfert. Das Brot bleibt viele Tage frisch. Gelegentlich reibe ich das Gefäß mit Essig aus um Schimmelpilze zu vermeiden.

Kommentare:

  1. schimmel in selbstgetöpferten kommt von aussen. du schleppst es mit deinem gekauften brot selber ein. - selberbacken und darauf achten das keine gekauften backwaren in der backecke landen. die vermeidung von schimmelpilzen bei backgut in der heutigen zeit ist schwer, da die meisten bäckereien bereits betriebe mit fillialen sind, ist in einer filliale der schimmel so haben die anderen kurze zeit später auch den schimmelpilz. er wird durch den bulli und dem zurückgegebenen backwaren weitergereicht.

    AntwortenLöschen
  2. Hört sich ja furchtbar an. Aber ich backe seit ca 1 Jahr immer selbst.
    lg Annett

    AntwortenLöschen