Freitag, 30. April 2010

Frage an die Mulch-Gärtner....

Hab ja schon erwähnt, daß ich um Wasser und Arbeit zu sparen, einige meiner stark durstigen Pflanzen mulchen möchte. Habe ja schon eineige Anregungen bekommen, hier wäre meine Idee:
Eine Scheibe aus Pappkarton. Bringt das was? Oder ist das unsinnig?? Könnte mir schon vorstellen, daß der Karton etwas die Wasserverdunstung mindert. Sollte es evtl. eine dickere Schicht sein?  Grasschnitt gibts leider bei uns noch nicht viel. Für Basilikum Pflanzen sind die Töpfe zu klein. Geschnittener Pappkarton soll auch funktionieren, macht aber etwas mehr Arbeit ;-) .......Vielleicht liege ich auch falsch und deswegen würde mich riesig über Kommentare und Berichtigungen freuen

Kommentare:

  1. unkraut verhindert es sicherlich auch etwas. ansonsten kenn ich solche kartonscheiben nur von kohl um kohlfliegen abzuhalten.

    AntwortenLöschen
  2. hm ich hab keine Ahnung, bisher mulchen wir nur Beete und der Karton verottet ja dann. Aber ich bin total gespannt, ist ja nun wie ein Test, den Du danach patentieren lassen könntenst *g*
    LG
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Bei den Tomaten ist Neuseeländerspinat als Mulchschicht zu empfehlen. Am besten ist es, ihn in Töpfen vor zu kultivieren, weil er zuerst nur sehr langsam keimt und wächst. Aber dann geht es sehr schnell und er bedeckt den ganzen Topf. Lässt sich dann als Blattgemüse laufend bis zum ersten Frost ernten.
    Karton kenne ich vor allem zum sheet mulching. Für deinen Zweck verwendet man klassischerweise Stroh.
    Deine Erfahrungen mit dem Karton würden mich jetzt aber schon interessieren...

    AntwortenLöschen
  4. Hi xshi...oh gott ;-)
    Irgendwie sträube ich mich noch immer zusätzlich eine Pflanze in den Tomatentopf zu pflanzen, da der Topf ja nicht sooo groß ist.Nicht das der Spinat die ganzen Nährstoffe aufsaugt und meine Tomaterl werden nix ....Spinat ein Starkzeherer?? hab ich z.B. hier gelesen
    http://www.bio-gaertner.de/Articles/I.Pflanzen-dieDatenbank/Gemuese-Salate_allgemein/FruchtfolgeFruchtwechsel.html

    Das mit den Pappscheiben kann ich im Moment überhaubt nicht beurteilen, bei uns regnet es seit über einer Woche und die Temp. liegen gerade mal bei 8 Grad. Hab eher Angst, dass alles viel zu feucht im Gewächshaus ist.Wenns dann endlich mal Sommer wird, werde ich auf alle Fälle Stellung nehmen.
    Trotzdem Danke für Dein Interesse und lg
    Annett

    AntwortenLöschen