Dienstag, 7. Dezember 2010

Sauerteig oh jeh...

Den ´"mit Test bestandenen" Sauerteig hab ich heute wieder zu Brot verbacken..
Super - nach einer Stunde an der Heizung zur mind. doppelten Menge aufgegangen -
aber - o jeh... -    im Ofen hat er sich zum "Pfladenbrot" etnwickelt.

Hab schon fleissig nachgelesen, liegt wohl am Verkneten  und man lernt wohl nie aus....

Kommentare:

  1. Du musst das Brot "wirken", also den Teig falten, bevor er gärt. Dazu bitte Youtube durchsuchen, dort gibt es Anleitungsvideos. Ferner muss die Starttemperatur des Ofens hoch sein. Viel Erfolg. Und: Es schmeckt auch in der platten Form, oder?

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, danke für den Tipp - und na klar, schmeckt wieder total super gut....
    lg Annett

    AntwortenLöschen
  3. hi,
    ich mache seit einigen monaten auch selber brot (aus selbstgezogenem sauerteig). allerdings gebe ich den teig immer in eine kastenform, damit er nicht davonrinnt. das klappt total gut und das brot geht auch zur doppelten höhe auf.

    AntwortenLöschen