Montag, 16. November 2009

Ich habe es gewagt...

...mir war es schon ein bisserl mulmig zumute.... aber immerhin - ich habe mir mindestens 20 Euro gespart...
Und es hat geklappt.....

Ja, ich habe es gewagt: 
                                  mein Mann hat mir das erstemal
                                     meine  Haare geschnitten!!!

Und ich kann mich nicht beschweren - sie fallen wieder füllig und gesund. Ich schau nicht aus wie ein Kobold. .... Und beim nächsten mal werde ich es wieder wagen....

Beim Friseur  nervt allein schon dieses Termin ausgemache (wenn ich Haare schneiden möchte, dann gleich- und nicht erst nächste Woche) , diese  "Ratscherei" (wo gehts denn in den Urlaub hin?? was macht die Mama, was macht der Papa?  Und die Schwester?   (ich habe  k e i n e  Schwester!!)   tja und auch ein bisserl das Geld...(für 20 min)
 Und mein Mann kanns also auch -  also was solls....

Kommentare:

  1. Geht mir genauso und auch ich lasse mir von meinem Mann die Haare schneiden. Gerne auch im Sommer im Garten, da hat man keine Arbeit mit dem Fegen - und die NachbarInnen können staunen :-)
    Grüße von Akela

    AntwortenLöschen